Ausflugsort Burgistein

 
 
118.JPG

Informationen zum Jakobsweg erhalten Sie unter Jakobsweg

Durch seine ländliche Lage mit den hübschen Bauernhäuser und der  unverdorbenen Natur bietet sich Burgistein für Wanderer, Biker und Touristen als Ausflugsort an. Neben den „Jakobswanderern“ welche auf ihrem langen Weg vom Bodensee nach Nordspanien durch Burgistein marschieren,  finden auch „normale“ Wanderer kürzere und längere Routen entlang der Gürbe oder auf den  aussichtsreichen Höhenzügen hoch über dem Gürbetal. Diverse Rast- und „Brätliplätze“ in wunderbarer Lage  bieten für Gross und Klein eine willkommene Abwechslung. Besonders bei den winterlichen Nebellagen im  Unterland werden die sonnigen Spazierwege in Burgistein-Dorf gerne besucht. Aber auch die Velofahrer resp.  Biker können aus diversen mehr oder weniger schweisstreibenden Tourenvarianten Burgistein erkunden.  Routenvorschläge für Ausflüge zu Fuss oder mit dem Bike finden sich auf der Velokarte Bern-Thun-Fribourg /  Blatt 10 (Kümmerly + Frey) und auf Wanderkarte Bern-Süd (Förderverein Region Gantrisch). Für alle Burgistein-Besucher  bietet sich zudem der Besuch in einer der vier örtlichen Wirtschaften mit dem Genuss von  Spezialitäten aus der regionalen Landwirtschaft an.