Jetzt wird's wirklich knapp unser Trinkwasser!

Die Niederschläge der letzten Zeit haben leider noch keine Verbesserung der Situation gebracht. Im Gegenteil, die Schüttung der Quelle Weierboden vermindert sich stetig. Auch der Grundwasserspiegel des Grundwasser-pumpwerks Elbschen zeigt noch keine Entspannung.

Die Wasserversorgung Burgistein möchte gerne bis zur Entspannung der Situation jedem Bürger jederzeit Trinkwasser zur Verfügung stellen können. Deshalb bitten wir alle Burgisteiner und Burgisteinerinnen

mit unserem Trinkwasser sparsam umzugehen und jeden nicht dringend nötigen Wasserverbrauch zu vermeiden!

Autowaschen, Vorplätze waschen usw. ist ab sofort zu unterlassen.

Aufgrund des Wassermangels müssen wir in diesem Jahr auch auf die Erstellung der Eisbahn bei der Schule Weierboden verzichten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe, Sorge zu unserem wichtigsten Gut zu tragen.




Die Zählerableserin ist unterwegs

Die Zählerableserin Katharina Gilgen liest ab dem 7. Januar 2019 im Auftrag der Gemeinde Burgistein die Wasser-zähler ab. Es wird gebeten, die Zugänge zu den Zählern in den Liegenschaften freizuhalten und Frau Gilgen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Besten Dank




Ordentliche Gemeindeversammlung vom
8. Dezember 2018; Ergebnisse und Potokollauflage

An der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2018 haben 70 Stimmberechtigte (8.15 % der Stimmberechtigten) teilgenommen. Sie haben folgende Beschlüsse fasst:

1. Genehmigung des Voranschages 2019 und Kenntnisnahme des Finanzplans 2019 - 2023

2. a) Organisationsreglement (OgR); Genehmigung Ergänzung
    b) Gebührenreglement; Genehmigung Ergänzung

3. Verschiedenes
     - Den Antrag, der Gemeinderat habe an der Gemeindeversammlung vom
     - 17. Juni 2019 eine Botschaft über den Neubau der Chabishüttenbrücke
     - vorzulegen, als erheblich erklärt.

Rechtsmittel
Allfällige Beschwerden gegen Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind innert 30 Tagen (bei Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter von Thun einzureichen.

Protokoll
Das Protokoll der Gemeindeversammlung wird nach den Bestimmungen des Organisationsreglementes 10 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich aufgelegt, d.h. vom 18. Dezember bis am 21. Dezember 2018 und vom 7. Januar bis am 1. Februar 2019. Während der Auflagefrist kann schriftlich beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. 

Burgistein, 13. Dezember 2018
Gemeinderat Burgistein




Räume zu vermieten im Schulhaus Burgiwil

Im Schulhaus Burgiwil vermietet die Gemeindeverwaltung ihre Räumlichkeiten für einzelne oder regelmässige Nutzung.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ulrich Gilgen, Telefon 079 659 51 23 oder via Email an Ulrich Gilgen

 




Aufforderung zur Meldung von Erdmandelgras

Das Erdmandelgras ist ein schwer bekämpfbares Unkraut, welches sich in den letzten Jahren im Kanton Bern und auch in andern Kantonen massiv ausgebreitet hat. Hier erfahren Sie mehr.




Sirenentest 2019

Test Alarmzeichen "Allgemeinder Alarm" und "Wasseralarm"

Der nächste Sirenentest findet statt am

Mittwoch, 6. Februar 2019
ab 13.030 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier