Baubeginn Hochwasserschutz

In der Woche 13 oder 14 startet der Wasserbauverband untere Gürbe und Müsche mit der Vorbereitung der angekündeten Bauarbeiten für den Hochwasserschutz am rechten Gürbeufer zwischen der Chabishüttenbrücke und der Eisenbahnbrücke. Es werden über Burgiwil Baumaschinen (ca. 3 Transporte) zugeführt und die Arbeiten für die temporäre Unterstützung der Brücke ausgeführt. Anschliessend wird ab der Staatsstrasse über die Chabishüttenbrücke Material für die Dammschüttung zugeführt.




Der Biber in unseren Gewässern

Der Biber ist im Kanton Bern seit Jahren in unterschiedlichen Gebieten aktiv. Dies wird einerseits sehr begrüsst, kann aber auch zu Konflikten führen (z.B. in der Landwirtschaft).

Bitte beachten Sie dazu den Flyer mit diversen Informationen zum Biber.




Information des Samiaritervereins WABU

An der Generalversammlung vom 1. März 2019, hat sich der Samariterverein WABU entschlossen, die beiden Anlässe
Zmorgebrunch in Burgistein und Racletteabend in Wattenwil 
nicht mehr durchzuführen.
Dieser Entschluss ist nicht leichtgefallen. Da aber die Durchführung und Vorbereitung der beiden Anlässe mit der Grösse unseres Vereins kaum noch zu bewältigen sind, mussten wir uns mit bedauern so entscheiden. Wir bitten um Euer Verständnis.
Für das entgegengebrachte Vertrauen, sowie Ihre Unterstützung in all den Jahren und hofentlich auch in Zukunft, danken wir Ihnen allen von Herzen.
Natürlich dürfen Sie gerne einmal unverbindlich an einer unserer Monatsübungen teilnehmen. Aktuelles Jahresprogramm finden Sie unter www.sam-wabu.ch

Bei Fragen steht Ihnen Zimmermann Marco 079 293 17 50 von 18 - 20 Uhr gerne zur Verfügung.